Angebot für Tourismus
BG
ENG
DE
RU
PL
 
  Über Bulgarien
  Geschichte
  Touristische Information
  Schwarze Meer
  Donau und Vorbalkangebirge
  Stara Planina - Balkangebirge
  Witoschagebirge und Struma
  Rosental und Thrakija
  Rila-und Piringebirge
  Die Rhodopen

  100 Nationale Objects
  Thrakische Schätze
  Bulgarische Klöster
  UNESCO - Denkmäle
  Mineralquelle
  Landtourismus
  Jagd- und angeltourismus
  Ökotourismus

  Sofia
  Warna
  Plovdiv
  Burgas

  Fotoalbum
  Karte des Sites
  Über uns
Smoljan, Zlatograd
Pamporowo, Tschepelare, Momtschilovzi, Rozhen
Batak, Zigov Tschark, Rakitowo
Assenowgrad, Batschkowo und Arapowo-Kloster
Dewin, Dospat
Überquert-gipfel, Naretschen, Tschudnite Mostowe
Trigrad, Bujnowo, Jagodina
Peschtera, Bratzigowo, Kritschim, Perushtiza, Watscha

Schiroka Laka ist 23 km. nordwestlich von Smoljan, 16 km. von Pamporowo entfernt und 22 km. von Dewin. Das Dorf erhielt seinen Namen von den alten bulgarischen Wort "Laka" - Kurve, Mäander. Angekündigt für Architektur-und Folklore-Reserve, wird er mit Rhodopische Häusern bekannt. Es ist eine Legende, einer der lokalen Sehenswürdigkeiten, wurde die Kirche erbaut nur 38 Tage im Jahr 1834. Unique Ikonostase wurde von Schülern des Dimitar und Zahari Zograf. In der Nähe der Kirche ist der alten Schule.

Neben seiner bemerkenswerten Architektur ist Shiroka Laka für Rhodopen Lied berühmt, um die Begleitung der einzigartigen kaba-Dudelsack. Viele der berühmtesten Rhodopen Folklore-Sänger und der Dudelsackpfeifer geboren sind oder hier gelehrt. Im Jahr 1972 wurde festgestellt Secondary Schule der musikalische Volkslieder und Instrumente.

Das malerische Dorf Stoikite (420 Einwohner) liegt 16 km von Smoljan, 100 km von Plowdiw und 7 km von Pamporowo entfernt. Es besteht aus fünf Nachbarschaften. Bietet eine unglaubliche Aussicht, sehr saubere Umgebung, mit vielen sonnigen Tagen während des ganzen Jahres. Touristen abwechslungsreichen Urlaub in der Nähe von überfüllten Kurort Pamporovo genießen, mit seinen Skipisten und modernen Formen der Unterhaltung.

In einigen Gegenden erhalten sind alte Häuser mit originellen Rhodopen-Architektur. Im Dorf ist eine der schönsten Kirchen in den Rhodopen. Es gibt zwei Pisten, die größere Länge beträgt 1500 m. Kleinere in der Mitte des Dorfes und ist leicht zugänglich, breit, schräg und gut geeignet für die Ausbildung Anfänger.

Gela ist 7 km von Schiroka Laka. Das Dorf ist eine der ältesten in den Rhodopen. Der Legende nach ist dies der Geburtsort des Orpheus, in einer Höhle in der Nähe von "The Devil's Throat", trat er in die Hölle, um seine geliebte Eurydike zu suchen. Hier wächst die nur eindeutige Orpheus Blume Bild, das in der Antike Protokollierung auf Münzen. Es ist die einzige Anlage der Welt, lassen sich in ein Modell der Tod. Seine Wurzeln wieder ihre Tätigkeit, auch wenn sie wohnten in einem Herbarium für mehrere Monate.

Über Kapelle St. Elias entdeckt wurden antiken thrakischen Grabhügel von edlen Führer. An die Stelle Lomat gefunden Reste einer alten römischen Straße. Die Kirche steht auf den Fundamenten der ersten christlichen Kloster der V Jh., die von den Türken zerstört wurde. Jedes Jahr im Sommer das Dorf wird von der Nationalen überspielen Dudelsack statt, an mehr als 10 000 Besucher






 
2005-2010 BgTourInfo © All Rights Reserved